Fachbereiche

TEAM

avv.nicola.canestrini

Ich bin Jahrgang 1973, und habe 1999 summa cum laude an der Universität Ferrara mit einer Dissertationsarbeit in Rechtsphilosophie mit dem Titel...

Avv. Nicola Canestrini
sc

1922 geboren, während des II Weltkrieges Mitglied des Widerstandes, Dissertation mit Prof. Norberto Bobbio, und von 1948 bis 2014 in...

Avv. Sandro Canestrini
avv.giovanni.guarini

1979 geboren, promoviert an der Universität Ferrara mit einer Dissertationsarbeit in Rechtsfilosofie: "Der Richter und internationale Verbrechen, Menschenrechte und Souveranität". Seit...

Avv. Giovanni Guarini
avv.alberto.turella

1979 geboren, promoviert 2004 an der Universität Bologna mit einer Dissertationsarbeit in *Finanzrecht*; 2004 bis 2008 vertieft er durch Mitarbeiten in...

Avv. Alberto Turella
avv.federico.massara

1978 geboren, promoviert 2003 an der Universität Bologna mit Dissertationsarbeit in *Arbeitsrecht*. Seit 2007 in die Rechtsanwaltskammer Rovereto eingetragen. Sprachkenntnisse: englisch, spanisch. Arbeitet...

Avv. Federico Massara
avv.lara.battisti

1981 geboren, promoviert an der Universität Trient mit einer Dissertationsarbeit in Strafprozessrecht ("Abhörtätigkeit von Anwesenden"), absolviert seit 2008, nach einem Stage bei...

Avv. Lara Battisti
manuela biamonte bw

1979 geboren, ist seit 2009 in das Verzeichnis der Rechtsanwaltsanwälte der Anwaltskammer  Trient eingetragen und seit 2016  Mitarbeiterin in der...

Avv. Manuela Biamonte

Die vor über 150 Jahren von RA Alessandro Canestrini (1839 - 1894) gegründete Rechtskanzlei Canestrini bietet durch spezialisierte Mitarbeiter und unter der Verantwortung von RA Nicola Canestrini umfassende rechtliche Beratung, sowie aussergerichtliche und gerichtliche Vertretung vor allen Landes- und Oberlandesgerichten in Italien.

"MUT DURCH KOMPETENZ"

Die Teilnahme an Seminaren und Weiterbildungsveranstaltungen zu den einzelnen Rechtsgebieten gewährleistet, dass nebst anwaltlicher Erfahrung für die jeweiligen Mandate die aktuellsten Rechtskenntnisse zur Verfügung stehen, nebst dem persönlichen Engagement und der individuellen Betreuung einer Nischenkanzlei; unsere Korrespondezsprachen sind im Strafrecht nebst Italienisch auch Englisch oder Deutsch, im Zivilsachen Englisch oder Spanisch.

So beispielsweise auf den Rechtsgebieten der Strafverteidigung und der Beratung auf dem Gebiet des Strafrechts, Schwerpunkt der Tätigkeit seit der Gründung der Kanzlei, für Angeklagte und Tatopfer: sei es Betäubungsmittelstrafrecht, oder internationale Rechtshilfe und international geprägtes Strafrecht (Ausländer im Strafvollzug, Auslieferungsverfahren, europäischer Haftbefehl damit zusammenhängenden Übergabeverfahren zwischen den Mitgliedstaaten gem. Rahmenbeschluss 2002/584/JI des Rates vom 13. Juni 2002, Steuerstrafrecht, ..), Computer- und Internetstrafrecht, das Ordnungswidrigkeitenrecht, die rechtliche Hilfestellung für die Opfer von Gewalttaten, Sexualstraftaten im Allgemeinen, oder das doch im Alltag oft vorkommende Verkehrsstrafrecht.

Die Kanzlei befasst sich natürlich auch mit allgemeinem Zivilrecht (Durchsetzung und/oder Abwehr von SchadensersatzansprüchenZahlungsforderungen und sonstigen Forderungen jeglicher Art sowie die Vorbereitung, die Verhandlungsführung, der Abschluss und die Prüfung von Verträgen), Arbeitsrecht, Gesellschaftsrecht, Ehe-, Familien und Erbrecht, Grundstücksrecht (Gestaltung und Realisierung von Grundstückskaufverträgen, in Grundbuchangelegenheiten, Regelungen von Nutzungsrechten), Insolvenzrecht, Verkehrsordnungswidrigkeits-/Bussgeld- und Unfallrecht (Durchsetzung und/oder Abwehr von zivilrechtlichen Schadensersatzansprüchen aus Verkehrsunfallsergnissen und bei sonstigen verkehrs-/unfallrechtlichen Ansprüchen).